Regensburg: Einbrecher erbeutet Bargeld im vierstelligen Bereich

Ein Verbrauchermarkt im Metzgerweg war in den Nachtstunden des 03.02.2020 Ziel eines bislang unbekannten Einbrechers. Die Kriminalpolizei Regensburg sucht Zeugen.

Am Montag, den 03.02.2020, gegen 03:15 Uhr, drang ein bislang unbekannter Täter gewaltsam in einen Verbrauchermarkt im Metzgerweg in Regensburg ein. Der Dieb entwendete daraus ein Wertbehältnis mit Bargeld im mittleren vierstelligen Eurobereich. Zudem hinterließ er einen Sachschaden in Höhe von etwa 1.000 Euro.

Die Kriminalpolizei Regensburg hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung unter der Rufnummer 0941/506-2888. Wer konnte im fraglichen Zeitraum im Bereich des Metzgerwegs verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachten?

Polizeimeldung