Regensburg: Einbrecher erbeutet Bargeld – Hinweise gesucht

Die Kriminalpolizei Regensburg berichtet von einem Einbruch am Wochenende. Zwischen Samstag und Sonntag (9. – 10. Januar) ist es einem bislang unbekannten Täter gelungen, gewaltsam in Büroräume in der Galgenbergstraße zu gelangen. Dort hat der Täter eine niedrige dreistellige Summe Bargeld entwendet. Die Polizei bittet nun um Hinweise von Zeugen, die am Wochenende in der Galgenbergstraße möglicherweise etwas beobachtet haben könnten.

Der Polizeibericht

Zwischen Samstag und Sonntag gelang es einem unbekannten Täter in die Räumlichkeiten eines Unternehmens zu gelangen und dort Bargeld zu entwenden.

Im Zeitraum von 09.01.2021, 17:30 Uhr und 10.01.2021, 16 Uhr verschaffte sich ein Unbekannter gewaltsam Zutritt zu Büroräumen einer Firma in der Galgenbergstraße. Es wurden aus mehreren Zimmern Bargeldbeträge entwendet. Die Tatbeute summiert sich auf eine niedrige dreistellige Summe. Bei der Tatausführung wurde ein geringer Sachschaden verursacht.

Die Ermittlungen hat die Kriminalpolizeiinspektion Regensburg übernommen und nimmt Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 0941/506-2888 entgegen.

Polizeimeldung/MF