Regensburg: Ehepaar trifft auf Einbrecher

Stellen Sie sich vor, Sie kommen abends wie gewohnt nach Hause, sperren die Eingangstür auf, treten ein – und drinnen ist alles verwüstet und zwei Unbekannte fliehen über die Terrasse. So muss es einem Ehepaar in Ostheim ergangen sein – erbeutet haben die Diebe zum Glück nichts!

 

Am Freitagabend gegen 19 Uhr kam ein Ehepaar zu seinem Wohnhaus in Ostheim  zurück und sperrte wie gewohnt die Eingangstüre auf. Dann aber war alles anders wie gewohnt. Während ihrer Abwesenheit hatten zwei unbekannte Täter die Terrassentüre aufgehebelt und waren gerade dabei, das Haus nach Wertgegenständen zu durchsuchen. Vom zurückkehrenden Ehepaar überrascht verließen sie fluchtartig das Gebäude über die Terrasse. Sie hatten nichts erbeuten können. Der entstandene Sachschaden beträgt ca. 300 Euro.

Es liegt nur eine vage Beschreibung vor: Vermutlich handelte es sich um zwei männliche Täter. Die Ermittlungen zu dem Fall wurden von der Kriminalpolizei übernommen. Wer im angegebenen Tatzeitraum in Tatortnähe verdächtige Beobachtungen gemacht hat, wird dringend gebeten, sich mit der Kriminalpolizei Regensburg, Tel. 0941/506-2888, in Verbindung zu setzen.