Regensburg: Dultbesucher rastete aus!

Ein 29jähriger Dultbesucher rastete am Dienstag um 22.20 Uhr vor einem der Festzelte auf dem Dultplatz aus, als seine 33jährige Begleiterin von einem unbekannten Festbesucher „angemacht“ wurde. Ich welcher Weise dies geschah, ist bislang nicht bekannt, der 29jährige ließ sich jedoch nicht beruhigen und konnte vom Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes nur mit Mühe unter Kontrolle gebracht werden. Dies passte nun der 33jährigen und einem weiteren Freund der beiden gar nicht, zusammen gingen sie nun auf den Security-Mann los und schlugen auf ihn ein.

Dieser wurde leicht im Gesicht verletzt, Polizeibeamte konnten den 29jährigen etwas bändigen und zur Dienststelle verbringen. Nach einiger Zeit hatte sich der Mann dann wieder soweit beruhigt, dass er zusammen mit seinen Freunden seinen Weg fortsetzen konnte. Die drei Dultbesucher werden wegen gefährlicher Körperverletzung angezeigt.

PM/MF