Regensburg: Diskothekenbesucher mit Messer verletzt

Heute Nacht (26.05.), gegen 04.10 Uhr, kam es im Außenbereich des Diskothekenareals am St.-Peters-Weg zu einer körperlichen Auseinandersetzung, in deren Verlauf ein 21-Jähriger aus dem Landkreis Regensburg mit einem Messer am Oberschenkel verletzt wurde. Ein 25-jähriger Regensburger konnte als mutmaßlicher Täter ermittelt und festgenommen werden. Der Verletzte wurde mit einer stark blutenden Schnittverletzung umgehend einer notärztlichen Versorgung zugeführt und in ein Krankenhaus verbracht. Zeugen, insbesondere weitere Diskothekenbesucher, welche sachdienliche Angaben zum Vorfall machen können werden gebeten, sich unter Tel. 0941/506-2001 mit der Polizeiinspektion Regensburg Süd in Verbindung zu setzen.