Regensburg: Diebstahl von Mopeds – Polizei sucht Zeugen

Bei einem haben sie es geschafft, aber auf der Diebestour viele beschädigt.

 

Im Verlauf des 23.11.2019 sowie in der Nacht zum 24.11.2019 kam es im Bereich des Regensburger Westens zu mehreren versuchten und einem vollendeten Diebstahl von Kleinkrafträdern. Einige dieser Kleinkrafträder wurden zum Teil schwer beschädigt im unmittelbaren Umfeld der jeweiligen Tatorte aufgefunden. Hierbei entstand ein Gesamtschaden von ca. 3.500 Euro. Die Polizeiinspektion Regensburg Süd hat die Ermittlungen aufgenommen. Mögliche Zeugen der Vorfälle werden gebeten, sich unter Tel. 0941/506-2001 mit der Polizeiinspektion Regensburg Süd in Verbindung zu setzen.

 

PM/EK