Regensburg: Diebe montieren elf Reifensätze ab – Zeugen gesucht

In Regensburg haben Diebe von mehreren Autos auf dem Gelände eines Autohauses Reifen mit Felgen abmontiert und geklaut. Die Polizei sucht Zeugen

In der Nacht von Mittwoch, 04.11.2020, auf Donnerstag, 05.11.2020, drangen bislang unbekannte Täter in das umzäunte Gelände eines Autohauses in der Straubinger Straße ein.

Hier montierten sie die Reifen mit Felgen von mehreren Autos ab und entwendeten diese.

Im Gesamten wurden 11 Reifensätze entwendet.  Der Wert der Beute liegt im unteren fünfstelligen Eurobereich.

Für den Abtransport des sperrigen Diebesgutes war ein größeres Fahrzeug nötig.

Zeugen die in diesem Zusammenhang verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich unter Tel. 0941/506-2001 mit der PI Regensburg Süd in Verbindung zu setzen.

 

PI Regensburg Süd / MB