Regensburg: Deutsche Forstvereinstagung

Mit mehr als 1200 Teilnehmern rechnen die Veranstalter bei der 68. Deutschen Forstvereinstagung. Unter dem Motto «Die Welt braucht Wald!» treffen sich vom 17. bis 21. Mai Forstleute, Waldbesitzer und Wissenschaftler aus dem Bundesgebiet zu Fachgesprächen in Schloss St. Emmeram in Regensburg.

Zu den thematischen Schwerpunkten gehören Walderhalt und Waldmehrung sowie die internationale Entwicklungsarbeit. Hierzu wollen die Veranstalter bei einer Pressekonferenz am Dienstag (11.30 Uhr) Stellung nehmen. Auf dem Programm stehen auch mehrere Exkursionen in Forstgebiete in der Region. Durchgeführt wird die Tagung vom Deutschen Forstverein.

dpa/MF