Regensburg: Corona-Schnelltests für Schülerinnen und Schüler am Sonntag

Für Schülerinnen und Schüler, die am Präsenzunterricht teilnehmen, hat die Stadt Regensburg ein spezielles Angebot. Am Sonntag (25.4.) können sich solche Schüler im städtischen Testzentrum auf dem Dultplatz testen lassen. Dieses hat an diesem Tag dafür von 9 bis 14 Uhr geöffnet, eine Terminvereinbarung braucht man nicht. Laut Stadt müsse aber mit Wartezeiten gerechnet werden.

Die Mitteilung der Stadt Regensburg

Am Sonntag, 25. April 2021, können sich Schülerinnen und Schüler, die am Präsenzunterricht teilnehmen müssen, im städtischen Testzentrum einem Corona-Schnelltest unterziehen.

Dafür ist das Testzentrum am Dultplatz von 9 bis 14 Uhr geöffnet. Eine Terminvereinbarung ist nicht notwendig, es muss aber mit Wartezeiten gerechnet werden.

An den darauffolgenden Sonntagen wird der Malteser Hilfsdienst die Schnelltests für Schülerinnen und Schüler durchführen.

Nähere Informationen zu Ort und Zeit werden Anfang kommender Woche veröffentlicht.

Pressemitteilung Stadt Regensburg