Regensburg: Campusfest am 31. Mai

Leere Hörsäle, ausgestorbene Cafeten und alle – vom Professor über die Studentenschaft bis hin zu den Hochschulmitarbeitern – tummeln sich auf der Wiese zwischen Uni und OTH: Es ist wieder Campusfest!

Zum zehnten Mal bereits veranstaltet der Campus Regensburg e.V. am 31. Mai mit ca. 8000 Besuchern das größte studentische Open-Air-Festival der gesamten Region. Das Beste aus der lokalen Musikszene sowie die Independent-Künstler Giant Rooks und Leoniden aus dem Norden Deutschlands mischen dieses Jahr das bunte Publikum um die Regensburger Studenten auf.

Zum Jubiläum gibt es neben der Dömges Musikbühne und der elektronischen Campus e.V. Hippiewiese erstmalig eine Eichhofener Heavy-Stage. Hier wird man zunächst mit Jazz und Singer-Songwriting eingestimmt, um schließlich zu Künstlern aus der Rock- und Metalszene mit dem sensationellen Headliner The Hirsch Effekt zu tanzen. Währenddessen bietet die Hippiewiese aktive Entspannung und Unterhaltung für alle: Yoga, Zaubern und Basteln führt zu den DJs mit dem abschließenden Electro-Act Tony Casanova.

Umrahmt wird das Ganze bereits ab Vormittag mit bayerischer Blasmusik, einem breiten kulinarischen Angebot und abwechslungsreichen Informationsständen.

Pressemitteilung/MF