© pixabay.com/ariesa66 Lizenz: CC0 Public Domain

Regensburg: Brennende Müllsäcke rufen Feuerwehr auf den Plan

Am Mittwoch, den 07.03.2018, gegen 02:30 Uhr, meldete eine Anwohnerin der Wahlenstraße brennende Gegenstände auf dem Gehweg. Vor Ort stellten die Einsatzkräfte mehrere brennende Müllsäcke fest. Diese wurden vermutlich durch eine bislang unbekannte Person in Brand gesetzt.

Die Berufsfeuerwehr Regensburg löschte den Brand. Durch Ruß entstand ein Sachschaden von ca. 500 Euro an der Fassade des angrenzenden Wohnhauses. Personen wurden nicht verletzt.

Zeugen, die in diesem Zusammenhand verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich unter Tel. 0941/506-2001 mit der Polizeiinspektion Regensburg Süd in Verbindung zu setzen.

PM/MF