Regensburg: Beiwagen der historischen Straßenbahn wird restauriert

Die Interessengemeinschaft historische Straßenbahn hat einige Bilder veröffentlicht, die zeigen, wie ein historischer Teil Regensburgs ein frisches Gesicht bekommt. Der Wagen wird derzeit restauriert.

Am  21. November hat die Firma Haber und Brandner damit begonnen, die Inneneinrichtung auszubauen und die Aussenplatten des historischen Beiwagens von alten Lackresten zu befreien.

Zum Stand der Dinge haben die Freunde der Stadtbahn auch ein Video veröffentlicht:

Fensterpatenschaften

Die IG Historische Straßenbahn weißt ausserdem darauf hin, dass man die Straßenbahn auch weiterhin mit einer sogenannten Fensterpatenschaft unterstützen kann. Hier lassen sich sowohl Seiten- als auch Frontfester mit einem Hinweisschild versehen, auf dem der Spender verewigt wird.

Mehr zum aktuellen Stand der Restaurierung und zu den Aktionen der IG finden Sie auf der Seite www.straßenbahnregensburg.de.

Pressemitteilung/MF