Regensburg: Behinderungen im Zugverkehr

Der Hauptbahnhof Regensburg ist von Donnerstag, 18. Juni bis Montag, 22. Juni von Weichenerneuerungen betroffen. Aufgrund dieser Arbeiten werden alex-Züge den Hauptbahnhof während des Bürgerfestes nicht direkt anfahren können.

Aus einer aktuellen Mitteilung der Bahn gehen folgende Behinderungen im Bahnverkehr hervor:

  • Mehrere ALX-Züge halten nicht in Regensburg Hbf. Reisende von/nach Hof Hbf/Praha hl.n. nutzen bitte die OPB-Züge zwischen Schwandorf und Regensburg Hbf. Reisende von/nach München Hbf nutzen bitte die Busse zwischen Regensburg Hbf und Regensburg-Burgweinting. Durchgangsreisende, die nicht in Regensburg Hbf aus-, um- oder zusteigen, sind nicht vom Schienenersatzverkehr betroffen.
  • Mehrere ALX-Züge fahren verkehren zwischen Hof Hbf und München Hbf in verschiedenen Abschnitten mit späteren Fahrzeiten.

bauarbeiten.bahn.de/MF