© Dörnberg-Viertel Projekt GmbH & Co. KG

Regensburg: Baustart im Karolinenhof

Das Dörnberg geht in seine finale Bauphase: Der Start für den Karolinenhof, den dritten und letzten Abschnitt des Stadtquartiers in Regensburgs Innerem Westen, steht unmittelbar bevor.

In Kürze beginnen dort die Erdbauarbeiten. Bereits seit Mai dieses Jahres ist ein Teilbereich des Karolinenhofs mit 204 Einheiten zwischen 1,5 und 4 Zimmern im Einzelvertrieb. „Wir sind sehr zufrieden, wie der Verkauf im dritten Abschnitt bisher läuft“, sagt Hubert Haupt, der Das Dörnberg mit seinem Projektpartner Martin Bucher entwickelt und umsetzt. Im Georgenhof und im Johanneshof ist nahezu alles verkauft. Wenige Wohnungen sind noch übrig.

Neben ansprechenden Grundrissen und hoher Qualität sieht Haupt die Lage als entscheidenden Erfolgsfaktor: „Das Dörnberg überzeugt durch kurze Wege, egal ob in die Regensburger Altstadt, in den Landschaftspark direkt vor der Haustür oder zu den Einkaufsmöglichkeiten im Dörnbergforum.“

Das Immobilienportfolio, das sich aktuell im Karolinenhof im Vertrieb befindet, bietet sowohl Eigennutzern als auch Kapitalanlegern interessante Möglichkeiten. Mit Wohnungsgrößen von ca. 30 bis 129 Quadratmetern kommt es den verschiedensten Lebenssituationen entgegen, egal ob Singles, Paare oder Familien. Jede Wohnung verfügt über Freiflächen in Form von Terrasse mit Garten, Balkon oder Loggia. Die meisten Einheiten besitzen sogar zwei Freiflächen auf entgegengesetzten Seiten und vermitteln so noch mehr Weite und Licht. Die hochwertige Ausstattung u.a. mit Echtholzparkett, Fußbodenheizung und elektrischen Rollläden wird ergänzt von Smart Home-Optionen, einem durchdachten Lichtkonzept und einer kontrollierten Wohnraumlüftung. Diese trägt nicht nur zu einer Reduzierung des Wärmebedarfs bei, sondern auch zu einer Energieeinsparung. Zudem ist der kontinuierliche Luftaustausch, der dabei im Raum entsteht, förderlich für die Gesundheit. Der Wohnkomfort der Bewohner steht in jeder Hinsicht im Vordergrund. „Wir möchten nicht nur Wohnungen anbieten, sondern Orte zum Wohlfühlen“, so Haupt. Die Fertigstellung des Karolinenhofs ist für Ende 2021 vorgesehen.

 

Über Das DÖRNBERG

Das DÖRNBERG ist die aktuell größte privat finanzierte Projektentwicklung Bayerns, die sich auf einer Gesamtfläche von 25 Hektar in Regensburgs Innerem Westen in Bau befindet. In drei Abschnitten entstehen das Quartierszentrum Dörnbergforum und rund 1.300 Wohneinheiten. Aktuell im Vertrieb befinden sich Eigentumswohnungen, Apartments und Maisonetten mit Wohnflächen zwischen ca. 26 und 150 Quadratmeter. Im Dörnbergforum sind auf rund 20.000 Quadratmetern vermietbarer Fläche u.a. Einzelhandel, Gastronomie und Hotel, Fitnesscenter, Arztpraxis und Apotheke sowie Büros und Dienstleistungen zu finden. Für die Gestaltung des Quartierszentrums zeichnet sich das Architekturbüro Allmann Sattler Wappner aus München verantwortlich. Mehr Informationen zum DÖRNBERG gibt es im Showroom in der Kumpfmühler Straße 11 in Regensburg und unter www.das-doernberg.de.

Pressemitteilung Das DÖRNBERG