Regensburg: Bauarbeiten auf der Steinernen schreiten voran

Ab kommender Woche wir die Steinerne Brücke einen Schutzbelag gegen Niederschlagswasser erhalten. Danach soll das neue Pflaster verlegt werden. Mit einer Sperrung der Brücke ist aber nicht zu rechnen.

Ab kommender Woche soll eine Schutzschicht aus Asphalt auf der Brücke aufgebracht werden, um die Brücke nach unten hin abzudichten. Eine weitere Schicht soll zur Drainage des Regenwassers durch die Wasserspeier dienen. Ab November soll dann mit der Verlegung des Pflasters begonnen werden. Mit Brückensperrungen rechnet die Stadt nicht; sie bittet aber, Verständnis für kleinere Behinderungen im Rahmen der Bauarbeiten aufzubringen.

 

SC