Regensburg: Bäckerei binnen weniger Tage zweimal von Einbrechern heimgesucht

Bereits von Samstag auf Sonntag waren die Eindringlinge in eine Bäckerei im Minoritenweg eingedrungen. Nun waren ungebetene Gäste erneut in die Geschäftsräume eingedrungen.

Wie bereits berichtet nutzten bislang Unbekannte das Wochenende um in den Bäckerladen nahe der Regensburger Altstadt gewaltsam einzudringen ohne hier Beute zu machen. In der Nacht von Mittwoch, 16.05.2018 auf Donnerstag, 17.05.2018 wurde das Geschäft erneut Ziel von Eibrechern. Diesmal konnten die Täter einen niedrigen vierstelligen Bargeldbetrag entwenden.

Die Kriminalpolizei hat auch in diesem Fall die Ermittlungen übernommen und bittet um Hinweise. Wer hat insbesondere in und um die Bäckerei im Minoritenweg im fraglichen Zeitraum Personen oder Fahrzeuge bemerkt, die mit der Tat in Zusammenhang stehen könnten oder hat sonst sachdienliche Hinweise. Unter der Rufnummer 0941/506-2888 werden Hinweise entgegengenommen.

PM/MF