Regensburg: Autobahnüberführung bei Pentling abgerissen

In Regensburg wurde in der Nacht von Samstag auf Sonntag die Autobahnüberführung bei Pentling abgerissen. Während des Abbruchs musste die A93 in beiden Fahrtrichtungen gesperrt werden.Im August werden an zwei Wochenenden die Pfeiler für die neue Brücke errichtet. Auch das ist mit Vollsperrungen der Autobahn verbunden.

Autobahnverkehr umgeleitet

Der betroffene Autobahnverkehr wird in dieser Zeit von der Anschlussstelle Regensburg-Süd über die B 16 und die Franz-Josef-Strauß-Allee zur Anschlussstelle Regensburg-Universität und umgekehrt geleitet.Insgesamt kostet der Neubau 1,5 Millionen Euro und soll bis Mitte November abgeschossen sein.

Diese Bilder haben wir von unserem Zuschauer Alfred Maier erhalten. Er war mit seiner Kamera vor Ort und hat den Abbruch der Brücke für uns dokumentiert:

 

MF