Regensburg: Ausbau der A3

Wegen eines 6-streifigen Ausbaus der A3 bei Regensburg ist der Graßer Weg unterhalb der A3 vom 1. bis 31. Oktober für Fahrzeuge gesperrt. Grund ist eine vorzeitige Verlegung von Versorgungsleitungen.

Für Fußgänger wie auch für schiebende Radfahrer ist der Durchgang der Unterquerung möglich.

Die Sperrung ist notwendig, um Versorgungsleitungen umzulegen. Sie müssen zeitlich vor der Erneuerung der Unterführung in die Straßenmitte verlegt werden, damit sie später nicht im Baustellenbereich liegen.

Wegen des 6-streifigen Ausbaus sind die Arbeiten an der Unterführung notwendig. Der Bau erfolgt jedoch nicht vor 2021. Um zu diesem Zeitpunkt möglichst geringe Auswirkungen auf den Verkehrsfluss zu haben, hat die Autobahndirektion Südbayern zusammen mit den Betreibern der Versorgungsleitungen entschieden, dass die Leitungen schon dieses Jahr umgelegt werden. Aus dem gleichen Grund ist seit dem 16. September die Universitätsstaße unterhalb der A3 gesperrt. Ab dem 30. September ist die Universitätsstraße aber wieder offen und fungiert dann als Umleitung für den gesamten Graßer Weg.

 

Umleitung

Der Verkehr wird in der Zeit vom 1. bis zum 31. Oktober in beiden Fahrtrichtungen über die Theodor-Storm-Straße, die Ludwig-Thoma-Straße, die Universitätsstraße sowie die Franz-Josef-Strauß-Allee umgeleitet. Anlieger, Fußgänger und Radfahrer können zwischen Karl-Stieler-Straße und A3 den Graßer Weg benutzen. Radler werden gebeten abzusteigen.

 

Umleitung für Buslinien 2, 72 und N3

Die Buslinie 2 in Richtung Graß endet bereits in der Karl-Stieler-Straße. Die Haltestellen Fernsehsender Ziegetsdorf, Graß Brunnstraße und Graß können nicht bedient werden.

Die Linie 72 wird zwischen Graß und Karl-Stieler-Straße über die Franz-Josef-Strauß-Allee, Universitätsstraße und Karl-Stieler-Straße umgeleitet. Auf dieser Strecke werden keine weiteren Haltestellen befahren.

Der Bus der Linie N3 wird zwischen der Karl-Stieler-Straße und Graß bzw. Klinikum und der Karl-Stieler-Straße über die Universität umgeleitet.

Der Ortsteil Graß ist während der Bauarbeiten ausschließlich mit den Linien 3, 72 und N3 erreichbar.

 

Umleitungskarten online abrufbar

Aktuelle Informationen zu den Umleitungen auf: www.a3-regensburg.de

 

 

MWi