Regensburg Arcaden spenden Sand an Kindergärten, Kinderkrippen und Kinderhäuser in der Region

Knapp 200 Tonnen Quarzsand suchen in Regensburg ein neues Zuhause! Der Arcaden Beach bei den Regensburg Arcaden ist sein Ende August geschlossen. Jetzt suchen die Verantwortlichen eine neue Heimat für den zugehörigen Sand. Das könnten zum Beispiel Kindergärten sein, die damit ihre Sandkästen füllen und den Kindern eine Freude machen möchten. Interessierte Einrichtungen können sich ab sofort in Regensburg kostenlos eindecken.

Die Pressemitteilung:

Der Mega-Sommer 2018 neigt sich leider einem Ende. Auch unser Highlight Sommer-Event, der Arcaden Beach, hat Ende August seine Pforten geschlossen.

Mit knapp 200 Tonnen Quarzsand konnten wir hier eine exklusive Strand Location über den Dächern Regensburgs schaffen.

Den qualitativ hochwertigen Quarzsand möchten wir gerne ab sofort an Kindergärten, Kinderkrippen und Kinderhäuser aus der Region Regensburg spenden, damit er wiederverwendet und zahlreichen Kindern eine Freude bereiten kann.

Aus diesem Grund geben wir diesen Einrichtungen gerne die Möglichkeit, sich den Sand kostenfrei bei uns  abzuholen. Einzig um den Transport müssen sich die Einrichtungen kümmern.

 

Wo: Regensburg Arcaden, Friedenstraße 23, 93053 Regensburg, 3. Etage Parkhaus (Ost-

Seite)

Wann: Ab sofort bis zum 11.09.18
Wie: Am einfachsten ist die Abholung mit einem Transporter (max. Höhe 2m);  Bei Anhängern bitte bei der Schranke melden, damit diese geöffnet wird.
Kosten: Keine Kosten für die Einrichtung
Wie viel: Soviel die Einrichtungen mitnehmen können und solange der Vorrat reicht.

Anmeldung:       Bei Interesse bitten wir Einrichtungen sich im Centermanagement der Regensburg  Arcaden zu melden.

(E-Mail: regensburg-arcaden@sc-man.de oder Tel.: +49 (0) 94 17 05 56 0).

Wir hoffen der Sand findet in vielen Kindergärten, Kinderkrippen und Kindehäuser Wiederverwendung und freuen uns auf Ihre Unterstützung!

 

Pressemitteilung/MF