Regensburg: Arbeiten an Wehrbrücke frühzeitig abgeschlossen

Wie das Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Donau MDK bekannt gibt, sind die Arbeiten im Bereich Pfaffensteiner Wehr in Regensburg bereits abgeschlossen. Ursprünglich waren bis 3. Juli Arbeiten und damit Sperrungen an der Wehrbrücke geplant. Diese Sperrungen können aber jetzt entfallen und die Wehrbrücke wird nicht bis 3. Juli zeitweise gesperrt sein.

Die Mitteilung des Wasserstraßen- und Schifffahrtsamts

Für zukünftige Instandsetzungsarbeiten der Wehrsteuerung an der Wehranlage Regensburg Winzerweg mussten die Dächer der Wehrantriebshäuser ersetzt und die Brücke zeitweise gesperrt werden.

Herr Rohloff vom Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Donau MDK: „Die Arbeiten an der Wehrbrücke Regensburg konnten dank der zügigen Arbeit der beteiligten Firmen und Behörden bereits abgeschlossen werden.“

Die für die nächste Woche angekündigten Sperrungen werden nicht mehr benötigt und die Wegstrecke kann somit vorgezogen freigegeben werden.

 

Unsere ursprüngliche Berichterstattung zu den Arbeiten

Pressemitteilung/MF