Regensburg: Aktionstag „Blutzellspende“ am Universitätsklinikum

Am kommenden Samstag findet am Universitätsklinikum Regensburg der Aktionstag „Blutzellspende“ statt. In Vorträgen, Gesprächen und mit Filmen klären die Ärzte des Uniklinikums über die Bedeutung und Notwendigkeit von Blutzellspenden auf und beantworten Fragen. Interessenten können sich an diesem Tag bereits für eine Blutzellspende registrieren lassen und geben hierfür eine erste Blutprobe ab. Ziel des Aktionstages ist es, alle Menschen anzusprechen, die gern etwas im Kampf gegen Krebs tun und Mitmenschen helfen möchten, die durch eine schwere Erkrankung bedroht sind.

MK/ pm