Regensburg: 16-jähriges Mädchen sexuell belästigt

Wie die Polizei mitteilt haben drei junge Männer ein Mädchen sexuell belästigt und leicht verletzt. Der Übergriff hat sich gestern Abend (28.07.) gegen 23 Uhr ereignet. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Die 16-jährige Geschädigte aus dem Landkreis Regensburg hatte ihr Kraftrad im Bereich des Parkhauses am Dachauplatz abgestellt. Als sie damit gerade wegfahren wollte, wurde sie von drei jungen Männern angegangen. Diese waren ihr möglicherweise vorher bereits gefolgt.

Die Männer bedrängten das Mädchen sexuell, flüchteten aber, nachdem sich Passanten näherten. Die Geschädigte wurde bei dem Vorfall leicht verletzt, musste aber nicht ärztlich versorgt werden. Außerdem wurde ihre Kleidung beschädigt.

Unmittelbar eingeleitete Fahndungsmaßnahmen nach Bekanntwerden der Tat verliefen bisher negativ. Die weiteren Ermittlungen werden durch die Kriminalpolizeiinspektion Regensburg geführt. 

Beschreibung der Täter

Täter 1:

  • ca. 20 Jahre alt,
  • schulterlange blonde Haare,
  • ca. 185 – 190 cm groß,
  • muskulöse Statur,
  • Tunnel in beiden Ohren, 
  • kurze Hose, helles T-Shirt, Lederjacke, große Armbanduhr rechts

 

Täter 2:

  • ca. 30 Jahre alt,
  • südländischer Typ,
  • ca. 175 – 180 cm groß,
  • lange dunkle Jogginghose, dunkles Sweatshirt mit Kapuze und Aufschrift vorne in weiß-blauer Schrift, große silberfarbene Halskette

 

Täter 3:

  • ca. 20 Jahre alt,
  • südländischer Typ,
  • ca. 185 – 190 cm groß,
  • schmächtige Statur,
  • seitlich abrasierte braune Haare,
  • dunkle Jogginghose, grün-braunes T-Shirt mit Löchern, führte schwarzen Rucksack

Zeugen die sachdienliche Hinweise geben können sollen sich unter der Rufnummer 0941/506-2888 melden.

pm/LS