Regensburg: 15 jähriger hält Dieb fest

Zivilcourage hat am Samstag ein 15 jähriger aus dem Landkreis Regensburg gezeigt: Er hat erheblich dazu beigetragen, das ein Handtaschendieb gefasst werden konnte. Der Polizeibericht:

Zwei Frauen aus dem Landkreis Kelheim nahmen am Samstag, 22.08.2015, gegen 19.40 Uhr, in der Friedenstraße auf einer Bank im Außenbereich eines Schnellrestaurants Platz. Die Handtaschen und Einkaufstüten legten sie neben sich ab. Ein 31-jähriger Mann aus Regensburg griff sich die Gegenstände und wollte mit der Beute flüchten. Dabei riss er die 36-jährige Geschädigte, die ihre Handtasche festhielt, kurz mit. Ein 15-jähriger Junge aus dem Landkreis Regensburg erkannte die Situation, fasste sich ein Herz und überwältige den erheblich betrunkenen Täter nach kurzem Sprint und hielt ihn bis zum Eintreffen der Polizeistreife fest. Die Frau zog sich leichte Schürfwunden zu.

PM/MF