Regensburg: 12.000 Euro für Hilfsprojekt „Kambodscha“

In der Gaststätte „Auer Bräu“ in Regensburg fand heute Vormittag die Spendenüberga für das Hilfsprojekt „Kambodscha“ statt. Dank der Zusammenarbeit der Brauerei Kneitinger und der beteiligten Gaststätten, wurde dieses Jahr eine Summe von über 12 000 Euro gesammelt. Mithilfe der Spendengelder der sogenannten „Kneitinger Gmoa“ konnte Dr. Thomas Rigl, Leiter der „Kambodscha-Hilfsaktion“, bereits den Bau einer Mittelschule in Thepday realisieren, die bereits im Oktober eröffnet wurde. Die Kosten für die Schule beliefen sich auf etwa 27 000 Euro.

MK/ CS