© H.C. Wagner

Regensburg: 10.000-Euro-Spende für Leukämiehilfe

„Freude verlängert das Leben.“ – Unter diesem Motto hatte die Regensburger Apothekerin Dr. Claudia Mayer ihre Freunde zur Geburtstagsfeier ins „Orphée“ eingeladen und eine Spendenbox für die Leukämiehilfe Ostbayern e.V. aufgestellt. Nach dem fröhlichen Abend mit Freunden rundete sie das Sammelergebnis kurzerhand auf 10.000 Euro auf. So konnte Prof. Dr. Reinhard Andreesen einen stattlichen Spendenscheck für das Patientenhaus entgegennehmen.

„Gemeinsam zu feiern, ist mein größtes Geschenk“ hatte Dr. Claudia Mayer in ihrer Einladung geschrieben, „falls mir jemand etwas mitbringen möchte, liegt mir die Leukämiehilfe Ostbayern sehr am Herzen.“ Doch die Unterstützung schwer kranker Patienten ist nicht nur eine Herzensangelegenheit für die Apothekerin, sondern auch ein Teil ihrer täglichen Arbeit. In ihrem Labor im Castra Regina Center stellt ein Team Zytostatika her, also Substanzen, die das Zellwachstum hemmen und dadurch eine wichtige Rolle bei der Behandlung von Krebs im Rahmen einer so genannten Chemotherapie spielen.

Für Prof. Dr. Reinhard Andreesen ist es eine besondere Freunde, dass „ein rauschendes Fest“ mit Gästen wie Ottfried Fischer oder Dave Kaufmann, der ein besonderes Ständchen für die Jubilarin darbrachte, nun auch den Menschen zugute kommt, für die das Patientenhaus auf dem Gelände des Universitätsklinikum Regensburg gebaut wird. Ab Frühjahr 2018 werden in dem bundesweiten Pilotprojekt kostengünstige Wohneinheiten und Appartements zur Verfügung stehen, die den Angehörigen krebskranker Patienten die Möglichkeit bieten, jederzeit und mit kurzem Weg am Krankenbett im Klinikum zu sein. „Wir wollen Familien helfen, indem die Patienten beim langen Aufenthalt in der Klinik ihre Lieben möglichst oft – also auch spätabends und ein ganzes Wochenende lang – um sich haben können, denn die Unterstützung durch vertraute Menschen hat maßgeblich Einfluss darauf, wie der Patient die Krankheit annimmt und an der Therapie mitwirkt“, so Professor Andreesen, „hier geht es um das Medikament Zuneigung.“

Pressemitteilung Leukämiehilfe Ostbayern e.V.