Regendorf: Mehrere Personen bei Unfall verletzt

Am Dienstag, 29.01.2019, gegen 14.00 Uhr, war ein Pkw, Seat, auf der Ortsverbindungsstraße von Laub nach Regendorf unterwegs. Dessen Fahrerin hielt zunächst beim STOP-Schild vor Regendorf an, übersah dann jedoch einen Ford Transit, der sich auf der vorfahrtberechtigten Straße von Edlhausen in Richtung Lappersdorf bewegte, und fuhr in den Kreuzungsbereich ein. Dort kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, wobei der Ford ins Schleudern geriet, sich einmal überschlug und ein Verkehrszeichen mitriss.

Die drei Insassen des Seat und der Fahrer sowie Beifahrer des Ford wurden von Rettungsdiensten mit glücklicherweise nur leichten Verletzungen vorsorglich in Krankenhäuser verbracht.

Abschleppdienste entfernten die total beschädigten Fahrzeuge, deren Wert bei je 15.0000 bis 20.000 Euro lag. Verkehrssicherung und Reinigungsarbeiten wurden durch die Freiwilligen Feuerwehren Regendorf und Laub übernommen.

Polizeimeldung