Regendorf: Beifahrerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Ein 79-jähriger Autofahrer war gestern gegen 10.00 Uhr mit seinem Fahrzeug in Regendorf unterwegs, als eine 68-jährige die Gemeindeverbindungsstraße von Laub nach Regendorf befuhr und an der Kreuzung geradeaus weiterfahren wollte. Hierbei missachtete sie die Vorfahrt des Opelfahrers und es kam in der Kreuzungsmitte zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge.

 

Bei dem Aufprall wurde die 65-jährige Beifahrerin des Opelfahrer schwer verletzt und mit dem Rettungsdienst in ein Regensburger Krankenhaus verbracht. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Gesamtsachschaden von 11000€.

 

pm/mg