Real-Markt in Straubing schließt zum Jahresende

Der Realmarkt am Otto von Dandl-Ring in Straubing schließt zum Jahresende. 75 Mitarbeiter sind davon betroffen. Das Unternehmen verlängert den zum Jahresende auslaufenden Mietvertrag nicht mehr. Der Markt habe an diesem Standort bereits seit einigen Jahren keine gute wirtschaftliche Perspektive, so der Unternehmenssprecher. Für die Mitarbeiter werde derzeit an einem Sozialplan gearbeitet.

 

Ein zweiter Real-Markt in Straubing bleibt bestehen.

 

 

 

3.1.2014/CB

Foto: real Deutschland