‚Radl-Autobahn‘ von Regensburg nach Neutraubling?

Eine so genannte Radler-Autobahn von Regensburg nach Neutraubling wünschen sich die beiden Regensburger Fahrradclubs. Die Radl-Strecke könnte direkt neben der Autobahn A 3 laufen, so die Vorstellung der Radler, und im Zuge des sechsspurigen Ausbaus der Autobahn in einigen Jahren auch realisiert werden. Autobahndirektion und Stadt Regensburg reagierten zunächst zurückhaltend auf diese Pläne. Die Clubs wollen ihr Vorhaben aber weiter verfolgen.

CB/MF