Radfahrerin bei Unfall schwer verletzt

Eine 64-jährige Wenzenbacherin war am späten Mittwochnachmittag mit ihrem Fahrrad auf der Hauptstraße in Richtung Irlbach unterwegs. An der Abzweigung Pestalozzistraße wollte sie offensichtlich links abbiegen. Hinter ihr folgte eine 34-jährige Wenzenbacherin mit ihrem Pkw nach. Plötzlich und unvermittelt gab die Radfahrerin Handzeichen links und zog gleichzeitig vom rechten Fahrbahnrand nach links in die Fahrbahn. Die nachfolgende Pkw-Fahrerin hatte keine Chance mehr auszuweichen oder abzubremsen, um den Verkehrsunfall zu verhindern. Bei der Kollision mit dem Pkw stürzte die Radfahrerin auf die Fahrbahn. Die 64-Jährige wurde mit entsprechenden Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert.

 

PM/JK