Puttenhausen: Frontalzusammenstoß mit drei Leichtverletzten

Hoher Sachschaden und drei Leichtverletzte – so lautet die Bilanz zu einem Frontalzusammenstoß am Samstagnachmittag bei Puttenhausen.

 

Am Samstagnachmittag ereignete sich auf der B 301 bei Puttenhausen ein Verkehrsunfall mit drei Leichtverletzten. Eine 69-jährige Pkw-Fahrerin aus dem Landkreis Freising überholte gegen 14 Uhr in einer langgezogenen Linkskurve in Richtung Mainburg ein landwirtschaftliches Gespann. Dabei übersah sie einen entgegenkommenden Pkw und es kam zum Frontalzusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Dabei wurden die mutmaßliche Unfallverursacherin, ihr Beifahrer sowie der Fahrer des entgegenkommenden Pkw leicht verletzt. Der Gesamtsachaden beläuft sich auf ca. 25.000 €.

 

PM/EK