Prozess: Mann und Frau sollen Kinder missbraucht haben

In Regensburg müssen sich seit heute ein Mann und eine Frau wegen sexuellen Missbrauchs von Kindern vor dem Landgericht verantworten. Der 34 Jährige hatte laut Anklage schon vor seiner Bekanntschaft mit der gleichaltrigen Frau minderjährige Mädchen unter anderem dazu gebracht, sexuelle Handlungen an ihm und sich selbst vorzunehmen. Nachdem er die Mitangeklagte über eine Kontaktanzeige kennengelernt hatte, soll er auch ihre beiden minderjährigen Mädchen missbraucht haben, teilweise sogar unter Mithilfe der Mutter. Bei seinen Taten hat der Angeklagte laut Staatsanwaltschaft auch Fotos der geschädigten Kinder gemacht, so dass auch der Vorwurf der Anfertigung kinderpornographischer Fotos Teil der Anklage ist. Die heute auch angeklagte Frau hätte im Tatzeitraum erhebliche Schulden gehabt- der 34 Jährige hatte ihr gesagt, er könne die angefertigten Fotos an „zahlungskräftige Abnehmer“ verkaufen und sie könne so ihre Schulden loswerden.

MF