© Clemens Mayer

Prozess in Regensburg: Zahlreiche Prominente Zeugen

Am 24. September beginnt in Regensburg der Prozess des Jahres. Vor dem Landgericht werden nicht nur die Angeklagten Joachim Wolbergs, Volker Tretzel, Franz W. und Norbert Hartl erscheinen – es sind auch eine Vielzahl prominenter Zeugen geladen. Den Anfang macht am ersten Oktober Christian Keller, Geschäftsführer des SSV Jahn Regensburg.

Zu den Themen Jahn Regensburg und Spenden ist auch Christian Schlegl, Wolbergs‘ ehemaliger Rivale um das Amt des Oberbürgermeisters geladen. Wolbergs-Vorgänger Hans Schaidinger soll zum Thema Nibelungenkaserne aussagen, allerdings erst am 17. Dezember.

Weitere Prominente Zeugen

Gleich zu Beginn des Prozesses steht im Oktober der Themenkomplex Jahn Regensburg auf der Tagesordnung. Pro Tag ist meist nur ein Zeuge geladen, an einzelnen Tagen sind es aber sogar bis zu vier Personen, die im Zeugenstand Platz nehmen werden. So wird der Jahn-Vorstandsvorsitzende Hans Rothammer am 9. Oktober vor Gericht erwartet.

Ende Oktober sollte das Thema Jahn Regensburg abgeschlossen sein, dann geht es in Regensburg um den Themenkomplex Spenden. Hier ist auch der Mann eingeladen, der die Ermittlungen erst ins Rollen gebracht hat: Thomas Goger, der Schatzmeister des SPD-Landesverbands Bayern.

Im Jahr 2019 geht der Prozess weiter: Vor Gericht sollen dann unter anderem Anja Wolbergs, die Ehefrau des angeklagten Oberbürgermeisters und seine Mutter aussagen. Die Landrätin des Landkreises Regensburg, Tanja Schweiger wird nach der aktuellen Planung zum Thema Sparkasse befragt, allerdings erst am 21. Februar 2019.

Weitere prominente Zeugen sind beispielsweise Christa Meier, die ehemalige Oberbürgermeisterin der Stadt Regensburg und mehrere Stadträte der Stadt Regensburg, darunter Tina Lorenz und Hermann Vanino.

 

Unsere Berichterstattung

Natürlich sehen Sie bei uns ab Montag (24.9.) alles zum Prozess in Regensburg. Aber bereits im Vorfeld werden wir am Sonntag mit Joachim Wolbergs sprechen. Ab 18:15 Uhr geht es unter anderem darum, wie er sich auf den Prozess vorbereitet.

Mit Ehefrau Anja Wolbergs wird es ebenfalls ein TVA Nachgefragt geben: Am Samstag (22.9.) ab 18:15 Uhr.

 

 

Alle Videos zum Thema Spenden

 

MF