Prozess: Arzt als Brandstifter?

70-jähriger Mediziner wegen 10-fachen versuchten Mordes vor Gericht. In seiner mittelfränkischen Heimatgemeinde rettet Dr. K. seit Jahrzehnten Menschen. Seit heute steht der Allgemeinmediziner aber vor dem Regensburger Landgericht, weil er beabsichtigt haben soll, zehn Menschen zu töten. Einen Prozess, bei dem noch vieles im Dunkeln liegt und erst nach und nach ans Tageslicht kommt. Sicher kein leichter Fall für das Gericht. Für den Prozess sind vorerst noch sechs weitere Verhandlungstage angesetzt. Mit dem Urteil ist frühestes Mitte Februar zu rechnen.

21.01.2013 RH