Produktionsstart des neuen BMW M4 Cabrios im BMW Werk Regensburg

Am 1. Juli 2014 startete im BMW Werk Regensburg die Serienproduktion des neuen BMW M4 Cabrios. Der Standort setzt mit dem zweiten Fahrzeuganlauf in diesem Jahr seine Modelloffensive fort, zugleich baut das Oberpfälzer Werk mit dem M4 Cabrio seine Kompetenz für die Produktion von offenen Fahrzeugen mit BMW M Genen weiter aus. Mittlerweile rollt die fünfte Generation von offenen Hochleistungssportwagen in Regensburg vom Band. Die Markteinführung des neuen Modells erfolgt ab dem 6. September 2014.

Werkleiter Dr. Andreas Wendt: „Unser Werk steht für höchste Flexibilität, Anlaufkompetenz und die Fähigkeit, unsere BMW Kunden mit ganz besonderen Fahrzeugen begeistern zu können. Und das neue BMW M4 Cabrio ist unser Spitzenmodell. In punkto Fahrleistung, Design und Cabrio-Verdecklösung ist es einzigartig und damit der Stolz unseres Werkes. Für die Leistung, Motivation und Leidenschaft bedanke ich mich ganz herzlich bei allen unseren Mitarbeitern, die jeden Tag Hervorragendes leisten.“

Der Anlauf des BMW M4 Cabrios ist nach dem BMW 4er Cabrio im Frühjahr bereits der zweite Modellstart in diesem Jahr – ein Beleg für die Modelloffensive am Standort, für die im Vorfeld umfangreiche Investitionen getätigt wurden. Insgesamt rollen in Regensburg mit dem M4 Cabrio sieben Fahrzeugvarianten vom Band, die im Mix auf einer Produktionslinie gebaut werden.

 

pm / SC