© Dollinger

Pressekonferenz: EVR vor Saisonstart

Der EV Regensburg hat auf seiner gestrigen Pressekonferenz auf die bevorstehende Saison eingestimmt. Die Verantwortlichen beleuchteten noch einmal die Events und gaben auch gleich einen Ausblick auf die kommenden Ausgaben. Ebenso wurde die Kooperation mit der Leukämiehilfe Ostbayern e.V. ausreichend beleuchtet. Nach der Begrüßung durch Pressesprecher Stefan Liebergesell gab es zunächst einen kurzen Rückblick auf die Vorbereitung mit der Eröffnungsfeier im Hahnzelt, dem EVR-Tag in den Regensburg Arcaden sowie dem EVR Charity Golf Cup am vergangenen Samstag.

Anschließend erläuterte Erich Schuhbauer, Schatzmeister der Leukämiehilfe Ostbayern e.V. das Projekt des Patientenhaus sowie die Kooperation mit dem EV Regensburg. Beim ersten Heimspiel in der Punkterunde am Sonntag gegen den EHC Klostersee wird dieLeukämiehilfe einen Stand in der Donau- Arena aufbauen an dem Buttons von den Spielern der 1. Mannschaft zu erwerben sind, u.a. von Jeff Smith, Vitali Stähle, Nikola Gajovsky und einigen anderen. Der Preis für einen Button beträgt 3 Euro. „Ich freue mich über die Zusammenarbeit mit der Leukämiehilfe Ostbayern und hoffe dass das Patientenhaus ein toller Erfolg wird.“, so EVR Eishockey GmbH Geschäftsführer Ivo Stellmann-Zidek . „Ich möchte mich auch an dieser Stelle bei den bei Fans und Sponsoren für über 1.000 Dauer-bzw. Sponsorenkarten die an den Mann gebracht wurden, bedanken.“, Ivo Stellmann-Zidek weiter.
Mehr zum Thema sehen Sie heute Abend im TVA Journal.
Pressemitteilung EVR/MF