Polizistin rettet Betrunkenem das Leben

Einem aufmerksamen Anwohner und einer schnell und umsichtig handelnden Polizeibeamtin hat ein 19-Jähriger aus Neumarkt i.d.OPf. sein Leben zu verdanken. Der deutlich alkoholisierte Mann lief beim Bahnhof Deuerling auf den Gleisen herum. Beim Eintreffen einer Polizeistreife, der von einem Anwohner verständigten Polizei Nittendorf, war bereits das Herannahen eines Zuges zu hören. Eine Polizeibeamtin konnte gerade noch auf die andere Gleisseite laufen und den mit dem Rücken zum aus Regensburg herannahenden Zug von den Gleisen holen. Der Mann hätte den Zug wohl zu spät gehört, weil er einen Kopfhörer trug. Der Mann gab an, dass er in der Nacht bei einem Bekannten auf einer Party war und er jetzt zu einem Zigarettenautomaten wollte, der am Bahnhofsgelände angebracht war. Hierzu habe er den kürzesten Weg über die Gleise nehmen wollen. Auf Grund der alkoholbedingten Enthemmtheit war er sich der Gefahr, in die er sich begab wohl nicht bewusst.

 

pm