Polizei nimmt Exhibitionist in Neutraubling fest

Am Dienstagabend trat einer Jugendlichen ein Exhibitionist gegenüber. Ein 45-jähriger Verdächtiger konnte im Rahmen der Fahndung festgenommen werden. Gegen 20.45 Uhr war die 17-Jährige im Bereich der Barbinger Straße mit ihrem Hund unterwegs. An dem Mädchen fuhr ein Fahrzeug vorbei, dass kurz darauf wendete und auf die Jugendliche wartete. Dies war so offensichtlich, dass das Mädchen den Verdacht schöpfte, dass hier irgendetwas nicht stimmt. Deshalb entschloss sich die Jugendliche umzudrehen und ihren Weg wieder zurückzugehen. Allerdings fuhr der PKW dann erneut an der Jugendlichen vorbei. Der Fahrer hielt den PKW an, stieg aus und trat dem Mädchen als Exhibitionist entgegen. Die 17-Jährige flüchtete und verständigte die Polizei. Im Rahmen der Fahndung konnte ein PKW-Fahrer angehalten werden, auf den die Beschreibung von Person und Fahrzeug passte.  Der 45-jähriger Mann wurde festgenommen und erkennungsdienstlich behandelt. Gegen ihn wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

MK/ pm