Playoffs: Sieg und Niederlage für die Buchbinder Legionäre

Die Buchbinder Legionäre Regensburg sind mit einem Sieg und einer Niederlage in die Playoffs gegen die Bonn Capitals gestartet. Es steht nach zwei Spielen 1:1. 

Das erste Spiel am Samstag konnte vielleicht sogar etwas überraschend deutlich mit 6:1 gewonnen werden. Am Sonntag gab es in der Armin-Wolf-Arena allerdings eine 3:9-Niederlage. Das dritte Playoff-Spiel in der Best-of-Five-Serie steigt am nächsten Samstag beim Meister aus der Nordstaffel. Die Spiele der Legionäre sehen sie morgen um 18.30 Uhr im Kneitinger Sportstudio.