Playoff-Heimspiele stehen fest – Vorverkauf ist gestartet

Die Playoff-Heimspiele der Eisbären Regensburg für die erste Runde stehen fest. Die Domstädter erwarten den Kontrahenten aus der Oberliga Nord – Gegner steht noch nicht fest – zu Spiel zwei der best-of-five Serie am Sonntag, den 11. März um 18:00 Uhr in der Donau-Arena. Ein mögliches viertes Spiel würde aufgrund einer Veranstaltung in der Donau-Arena am Donnerstag, den 15. März um 20:00 Uhr in Regensburg stattfinden. Die Auswärtsspiele der Serie werden am 09.03. (Spiel eins), 13.03. (Spiel drei) sowie am 18.03. (Spiel fünf – falls nötig) ausgetragen.

Die Eisbären Regensburg würden aktuell als siebter der Oberliga Süd auf den Zweiten aus der Nordgruppe treffen. Belegt das Team von Igor Pavlov nach der Meisterrunde Rang acht, würde der Gegner Tilburg Trappers heißen. Die Niederländer stehen bereits als Meister der Oberliga Nord fest.

Der Vorverkauf für das erste Heimspiel der Playoffs ist bereits gestartet. Die Tickets können ab sofort an allen bekannten Vorverkaufsstellen sowie unter www.reservix.de erworben werden. Einen Playoff-Zuschlag wird es in dieser Saison nicht geben.

 

PM/LH