© Maik Meid

Pkw prallt gegen Feuerwehrhaus – Fahrerin leicht verletzt

Am Dienstag, 09.12., gegen 07.50 Uhr, kam es im Hemauer Ortsteil Haag zu einem Verkehrsunfall. Eine 18jährige Pkw-Fahrerin verlor, in Richtung Laaber fahrend, am Ortseingang in einer Rechtskurve die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Nach ihren Angaben ist sie einem Tier ausgewichen. Sie kam nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen die gemauerte Wand des Gerätehauses der örtlichen Feuerwehr. Der Pkw schleuderte weiter und stieß auf dem Vorplatz noch gegen zwei kleinere Bäume.

Die aus Dietfurt stammende Fahrzeugführerin wurde leicht verletzt. Nach notärztlicher Versorgung wurde sie in ein Krankenhaus gebracht. An ihrem Pkw entstand Totalschaden. Der Schaden am Feuerwehrhaus ist auch erheblich.

 

pm