Pkw-Aufbruch in Regensburg

Ein bislang unbekannter Täter brach in der Messerschmnittstraße ein Fahrzeug auf und entwendete daraus ein hochwertiges Fahrrad.

Ein 53-jähriger Regensburger stellte seinen VW Kombi am Montag 19.12.2016, 20.00 Uhr in der Messerschmittstraße ab. Als er am 20.12.2016, gegen 11.00 Uhr, zu seinem Fahrzeug zurückkam, stellte er fest, dass die Scheibe eingeschlagen, sein Auto geöffnet und daraus sein Fahrrad entwendet worden war. Das Mountainbike hatte einen Zeitwert in Höhe eines vierstelligen Betrages. Am aufgebrochenen Fahrzeug entstand ein Schaden in Höhe von 1000 Euro.

Die KPI Regensburg bittet um Hinweise unter der Rufnummer 0941/506-2888.

PM/LH