Pielenhofen: Diebe auf Campingplatz unterwegs

In den frühen Morgenstunden des 09.07.2015 wurde ein Ehepaar durch ungebetene Gäste geweckt. Während sie in ihrem Wohnmobil auf einem Campingplatz schliefen, versuchte eine unbekannte männliche Person durch die unversperrte Tür Gegenstände zu entwenden. Der Täter wurde ohne Beute in die Flucht geschlagen und konnte unerkannt entkommen.

Vermutlich zur gleichen Tatzeit wurde die Tür eines Wohnwagens auf dem Campingplatz aufgebrochen. In diesem Fall fiel den Tätern ein geringer Bargeldbetrag in die Hände. Der entstandene Sachschaden liegt bei knapp 100,- Euro.

Ein Tatzusammenhang besteht wohl auch mit dem Diebstahl eines Fahrrades. Das nicht abgesperrte Zweirad der Marke Triumph mit roter Lackierung wurde ebenfalls in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag vom Gelände des Campingplatzes entwendet. Der Zeitwert des Rades wurde auf etwa 150,- Euro beziffert.

Die beiden männlichen Täter sind nach bisherigen Erkenntnissen etwa 20 Jahre alt, 175 cm groß und von schlanker Statur. Bekleidet war einer der Männer mit einem grauen Kapuzenshirt, der zweite mit dunkler Jacke und dunkler Kappe. Hinweise zu den Tätern bzw. zum Verbleib des Fahrrades erbittet die Polizeiinspektion Nittendorf unter Tel. 09404/9514-0.

PM/MF