Pfakofen: Motorradfahrer fährt ungebremst in Baustellenbereich

Am Freitagmittag befuhr ein junger Motoradfahrer aus dem Landkreis die gesperrte Ortsverbindungsstraße zwischen Inkofen und Pfakofen. Dabei bemerkte er nicht, dass in dem Baustellenbereich die Fahrbahn an einer Stelle auf einer Länge von wenigen Metern über die ganze Fahrbahnbreite abgefräst war.

Er fuhr ungebremst in den abgefrästen Bereich und stieß mit dem Vorderrad gegen die Fräskante. Er kam dadurch zu Sturz und zog sich schwere Verletzungen zu. Er musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Am Motorrad entstand Totalschaden.

PM / NS