Peter Esser ist neuer Vizepräsident der DIHK

Der Verleger, Geschäftsführer und Herausgeber der mittelbayerischen Zeitung wurde am Mittwoch mit 75 von 77 möglichen Stimmen zum Vizepräsidenten des Deutschen Industrie- und Handelskammertages gewählt. „Die Wahl sei ein großer Gewinn für die bayerische Wirtschaft“ ,  freut sich der Hauptgeschäftsfüher der IHK Regensburg, Dr. Jürgen Helmes. Peter Esser  bekleidet seit 2003 das Präsidentenamt bei der IHK Regenburg. Seine Amtszeit endet im Juli diesen Jahres. Die IHK Regensburg braucht  dann einen Nachfolger.

21.03. 2013/ CLP