Pentling: Verstoß gegen das Waffengesetz

An der Rastanlage Pentling wurden am 17.02. gegen 20.00 Uhr zwei junge Männer in einem tschechischen BMW angehalten, die einen Schlagring und zwei Springmesser griffbereit mitführten.

Zudem hatten sie in ihrem hochwertigen Fahrzeug noch unerlaubt Blaulicht verbaut. Die Gegenstände wurden sichergestellt, Anzeige wurde erstattet. Die beiden kosovarischen und kroatischen Männer mussten ihre Fingerabdrücke abgeben und je eine Sicherheitsleistung hinterlegen.

In der Nacht zum Samstag ereignete sich gegen 04:15 Uhr ein weiterer Vorfall an der Rastanlage Pentling an der A93:

Bei der Kontrolle eines Audis aus dem Landkreis Pforzheim stellte sich heraus, dass ein bereits schon polizeilich bekannter 26-jähriger Mitfahrer aus dem Landkreis Ebersberg mehrere verschiedene Arten von Drogen in geringer Menge mitführte. Die Drogen wurden einbehalten, den jungen Mann erwartet wieder einmal eine Strafanzeige.

PM / NS