Partyhütte in Kelheim steht in Flammen

Am Morgen des Karfreitags stand eine Partyhütte in der Stadt Kelheim komplett unter Flammen. Ein Anrufer teilte der Polizei mit, einen großen Feuerschein im Bereich eines örtlichen Sportgeländes gesehen zu haben. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte stellte sich heraus, dass eine dort befindliche Partyhütte lichterloh brannte. Personen befanden sich zu diesem Zeitpunkt weder in der Hütte noch in unmittelbarer Nähe, sodass glücklicherweise niemand verletzt wurde. Das Feuer zerstörte die Hütte komplett. Durch die Hitze wurden zwei Pkw beschädigt, die unweit der Partyhütte abgestellt waren. Die Fahrzeughalter wurden durch die Polizei Kelheim informiert. Die näheren Umstände des Brandes sind noch nicht geklärt. Die Polizei Kelheim hat die Ermittlungen aufgenommen. Der entstandene Sachschaden beläuft sich ersten Ermittlungen zufolge auf etwa 4000 Euro.
 
PI Kelheim/CS