Parkplatzstreit beim Regensburger Westbad eskaliert

Um einen Parkplatz haben sich vier Männer am Fronleichnamstag geprügelt. Drei von ihnen mussten danach ins Krankenhaus.

Laut Polizei waren im Streit um einen Parkplatz erst drei Männer im Alter zwischen 23 und 42 Jahren auf einen anderen Westbad-Besucher losgegangen. Als der dann am Boden lag, besprühte er seine Gegner mit Reizgas. Drei der Streithähne mussten hinterher zur ambulanten Behandlung ins Krankhaus gebracht werden. Die Polizei ermittelt.