Palmator-Anstich auf dem Adlersberg

Wenn tausende Menschen am Sonntag-Vormittag auf den Adlersberg im Landkreis Regensburg pilgern, dann ist wieder Palmator-Zeit. Jedes Jahr am Palmsonntag wird ab 10 Uhr morgens das dunkle Bockbier ausgeschenkt und zieht die Besucher in ihren Bann. Der Palmator geht auf eine uralte Tradition zurück: Eine Äbtissin des ehemaligen Dominikanerinnenklosters führte den Brauch ein, dass jedes Kind eine Breze und jeder Erwachsener einen Palmator bekam. Das gilt als Ursprung für den Bockbieranstich jedes Jahr am Palmsonntag.    

 

24.03.2013 / CS