Ostbayern: Mehrere Corona-Todesfälle

Nach aktuellen Angaben des Robert-Koch-Instituts sind mehrere Menschen in Ostbayern durch das Coronavirus gestorben. 

Stand 26.03.2020, 0:00 Uhr:

  • 2 Todesfälle im Landkreis Kelheim (hierbei handelte es sich um zwei ältere Personen über 80 Jahre)
  • 1 Todesfall in der Stadt Regensburg (eine 88-jährige Frau)

 

Da es sich um eine sehr dynamische Situation handelt, kann es zu Abweichungen zwischen regionalen Zahlen und denen des Robert Koch Instituts kommen.

Die aktuellen Zahlen des Instituts finden Sie hier.

Auf der Seite des Bayerischen Gesundheitsministeriums finden Sie auch aktuelle Zahlen aus Bayern und den Landkreisen: https://www.lgl.bayern.de/gesundheit/infektionsschutz/infektionskrankheiten_a_z/coronavirus/karte_coronavirus/index.htm#meldedatum